Prüfungen und Bescheinigungen

Printer-friendly version

PRÜFUNGEN

Prüfungen D.E.L.E. (Sprachdiplome in Spanisch als Fremdsprache): Das Instituto Mediterráneo Sol ist ein FEDELE-Zentrum, das in Granada auf die Spanischzeugnisse D.E.L.E. des Cervantes Instituts für die Prüfungstermine im Mai und November sowie die außerordentliche Prüfung im August vorbereitet. Die Anmeldungen können in unserem Büro durchgeführt werden.

Unsere Schulen gelten auch als Zentren zur Vorbereitung auf das D.E.L.E. und Vorbereitungskurse werden ganzjährig ab einer Woche Laufzeit angeboten.

IMSOL ist zur Durchführung der Prüfungen der Handelskammer von Madrid für Kommerzspanisch, Spanisch im Gesundheits- und im Tourismuswesen autorisiert. Wir organisieren Kurse dafür. Die Prüfungen können je nach Teilnehmerzahl jederzeit absolviert werden.

Niveaustufen

  • Bescheinigung "Kommerzspanisch" Grundlagen / Fortgeschritten
  • Diplom "Kommerzspanisch"
  • Bescheinigung "Spanisch im Tourismuswesen" Grundlagen / Fortgeschritten
  • Bescheinigung "Spanisch im Gesundheitswesen" Grundlagen/ Fortgeschritten

BESCHEINIGUNGEN

Am Kursende erhält jeder Schüler kostenlos eine Teilnahmebescheinigung von

IMSOL, in der die Kursdauer, das erreichte Niveau und die Gesamtzahl der Unterrichtseinheiten bescheinigt werden. Für den Erhalt müssen mindestens 80% der Vorlesungen besucht werden.

Auf Wunsch erhält jeder Teilnehmer auch einen kostenlose Leistungsnachweis von IMSOL. Voraussetzung ist das Bestehen der entsprechenden Prüfungen, deren Inhalt und Bewertung ausschließlich von IMSOL abhängen.

 

Gesetzliche Informationen über Privatschulen
Nicht-normative Lehre

Wie in allen privaten Spanischschulen, die dem Vertrag der nicht-normativen Lehre unterliegen, können die Anwesenheits- und Leistungsbescheinigungen des Instituto Mediterráneo Sol weder von anderen Institutionen ausgestellt werden, noch werden sie von offiziellen Einrichtungen als Leistungszertifikat anerkannt.

Als nicht-normative Schule ist sie auch keine vom Ausbildungs- und Wissenschaftsrat des andalusischen Ausschusses oder anderen öffentlichen Verwaltungen bevollmächtigte Schule.
 

Dennoch:

Die auf unseren Anwesenheits- und Leistungsbescheinungen ausgewiesenen Niveaus, ebenso wie die Kursprogramme und die angestrebten Grob- und Feinziele der Niveaustufen sind gewissenhaft an den  Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen und das Curriculum des Instituto Cervantes angepasst.

Since 2002 Instituto Mediterráneo Sol has been an Instituto Cervantes Accredited Teaching Centre (1) (2) for the teaching of Spanish as a second language, this means that it fulfills the conditions that have been stated by the Accreditation System of ELE (Spanish as a foreign language) centers. This is the only one international accreditation exclusively focused on the teaching of Spanish as a foreign language.

________________________________________

(1) 1991 gründete der spanische Staat das Instituto Cervantes mit dem Ziel, die spanische Sprache zu fördern sowie das Kulturgut Spaniens und aller iberoamerikanischen Länder im Ausland zu verbreiten.

-    Ehrenvorsitzender: Spanischer König

-    President: Spanischer Regierungschef

-    Dem Kuratorium gehören namhafte Vertreter der spanischen Geisteswissenschaften sowie der spanischen und hispanoamerikanischen Kultur an wie etwa die Literaturnobelpreisträger Gabriel García Márquez und Mario Vargas Llosa, der Schauspieler und Regisseur Fernando Fernán Gómez sowie Vertreter der spanischen Universitäten, der königlichen Akademie für die spanische Sprache (Real Academia) und anderer gesellschaftlicher und kultureller Institutionen.

Mehr Informationen auf http://www.cervantes.de/nueva/de/ueber-uns/das-instituto.php

________________________________________

(2) Wozu Spanisch in einer vom Instituto Cervantes akkreditierten Schule lernen?

Die akkreditierten Schulen:
-    erfüllen die Qualitätsvoraussetzungen für die Spanischlehre
-    erfüllen die gesetzlichen Voraussetzungen für die Lehre
-    verfügen über geeignete Lehrmittel
-    stellen eine Lehrerschaft mit spezialisierter Ausbildung und akademischem Abschluss
-    haben einen Lehrplan, mit dessen Hilfe die gewünschten Fortschritte erzielt werden
-    legen eine Höchstzahl von Schülern pro Kurs fest
-    machen Werbung, die den Tatsachen entspricht
-    präzisieren klar die Preise der  Kurse und der zusätzlichen Dienstleistungen

Das Cervantes-Institut nimmt regelmässige Begutachtungen vor und erneuert die Akkreditierung alle drei Jahre.

Nur akkreditierte Schulen sind befugt, das Siegel des Cervantes-Instituts zu verwenden.

Quelle: www.cervantes.es

 

Available in other languages Spanish CoursesCursos de españolSpanischkurseCours d'espagnolCorsi di Spagnoloİspanyolca KursuCursos EspanholSpaanse cursusSpanyol nyelvtanfolyamokКурсы ИспанскогоΜαθήματα ΙσπανικώνKurs hiszpańskiego西班牙语课程